Hochzeitsfotograf Heidelberg Mannheim
DJM-1606-2490-Bearbeitet

Liebes Hochzeitspaar, lieber Interessent, lieber Besucher,

Mein Name ist Daniel und ich arbeite als Hochzeitsfotograf. Ich wohne im schönen Heidelberg und fotografiere meist im Raum Heidelberg, Mannheim, Karlsruhe und Darmstadt, bin aber eigentlich nicht regional beschränkt. 

Für einen Mann mag die folgende Aussage eher untypisch sein, aber ich liebe Hochzeiten. Jede Hochzeit wächst mir ans Herz und ich bin so froh ein Teil jeder einzelnen sein zu dürfen. Es ist mir eine Ehre den schönsten Tag im Leben zweier wundervoller Menschen und ihrer Gäste begleiten und die intimen Momente in Bildern festhalten zu dürfen. Egal ob es die kleine romantische Hochzeit im engsten Kreis oder die große Feier im noch größeren Rahmen ist, ich liebe sie alle.

Bei mir beruht jede Hochzeit auf einer sorgfältigen Planung. Schöne Bilder können durch Zufall entstehen, aber mit der richtigen Planung sind sie eben nicht mehr nur dem Zufall überlassen. Hochzeiten, in denen ich die Locations vorher nicht besichtigen oder das Brautpaar nicht treffen kann nehme ich im Regelfall gar nicht erst an. Jede Hochzeit ist etwas besonderes, und für mich sind es auch ihre Bilder. Sie bleiben ein Leben lang, werden im Freundeskreis herumgereicht, ins Album einsortiert, den (zukünftigen) Kindern gezeigt und sind in meinen Augen immer etwas besonderes. Dafür bereite ich mich gerne richtig auf Hochzeiten vor, indem ich Euch in der Planungsphase  unterstütze, Tipps gebe, und alle Orte vorher besichtige, gerne und meistens auch mit Euch gemeinsam.

Bei mir läuft auch alles "per Du" und nicht selten entstehen Freundschaften oder zumindest gute Bekanntschaften aus einer Hochzeit, und ich bin sehr dankbar dafür. 

So, nach einer längeren Einleitung, und falls Ihr noch nicht abgeschreckt seid, stöbert gerne durch meine Gallerien, hinterlasst mir eine Nachricht oder startet die Planung mit einem guten Kaffee. :-)

Liebe Grüße,

Euer Daniel


Aus aktuellem Anlass

Bestimmt habt Ihr es bereits mitbekommen, ab dem 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Diese hat auch Auswirkungen auf mich als Hochzeitsfotograf - so kann ich Bilder nur noch dann veröffentlichen, wenn ich ein schriftliches Einverständnis aller Personen auf den gezeigten Bildern eingeholt habe. Nun, es versteht sich von selbst, das ich dies nicht für jeden Gast einer Hochzeit vornehmen kann.

Daher - bis ich herausgefunden habe wie man damit am besten umgeht - habe ich meine Gallerien und Blogs erst einmal von der Webseite entfernt. Wenn Ihr Euch einen Überblick über meine Fotografien verschaffen wollt, kontaktiert mich bitte und wir werden einen Weg finden. Ich hoffe, dass ich die Fotografien schnell wieder online stellen kann (in welchem Format auch immer...).      


Mein Arbeits- und Bildstil

Für jede meiner Hochzeiten gilt - alle Bilder, die ich Euch zur Verfügung stelle, werden von mir angefasst. Es gibt bei mir keine unbearbeiteten Bilder da mir jede Hochzeit am Herzen liegt und die Bilder einfach toll werden sollen. Ich lege Wert auf Qualität und nicht Quantität. Und seid ehrlich - schaut Ihr Euch 3.000 Bilder einer Hochzeit wirklich an, oder macht nicht auch Ihr ein Best Of daraus das den Freunden präsentiert wird? Ist das 25. Bild des Brautstraußes wirklich noch interessant? 

Falls Ihr Euch nun Sorgen macht nicht genügend Bilder zu erhalten, ich garantiere in jedem Angebot eine Mindestzahl zu bearbeitender Bilder (immer im dreistelligen Bereich), und sollte wirklich mal etwas fehlen so werde ich Euch eine Nachbearbeitung einzelner Bilder ohne Aufpreis sicherlich nicht verwehren! Wie gesagt, Eure Hochzeit ist mir wichtig!

Wie arbeite ich eigentlich? Abgesehen davon dass ich sehr strukturiert bin - ich erarbeite mit Euch auch Listen der zu schießenden wichtigsten Momente - versuche ich an Hochzeiten überall aber unsichtbar zu sein, besonders in der Kirche oder im Standesamt. In meiner Vorbesprechung mit dem Standesbeamten oder Pfarrer kommt es nicht selten vor dass mir Horrorgeschichten aufgetragen werden was sich manche Fotografen alles leisten: "Sie dürfen..." klick klick "... die Braut..." klick klick klick "...jetzt küssen." klick klick klick klick; und das aus einer Distanz von 50 Zentimetern. Dieses Szenario wird es bei mir nicht geben, ich bin im Hintergrund, weit genug entfernt dass Ihr Euch wohlfühlt, aber nah genug dran um Euch noch groß genug abbilden zu können (Danke, liebes Teleobjektiv!). 

Powered by SmugMug Log In